Schiffsapotheke für die Sicherheit an Bord

 

Fotos: Arnold Deibele www.deibele.eu

SCHIFFE benötigen je nach Größe, Fahrtdauer und Personenzahl eine SCHIFFSAPOTHEKE beachtenswerter Dimension, die dem Kapitän, 1. Offizier oder Schiffsarzt die Behandlung vielfältiger Bagatellerkrankungen, Unfallverletzungen, kleine Operationen, Zahnbehandlungen bis zur künstlichen Beatmung ermöglicht.
Besondere Vorschriften gelten für den Transport von gefährlichen Gütern.

Erstausrüstungen ab Werft können in russischer, englischer oder deutscher Sprache je nach Besatzungspriorität erfolgen.

Wir beliefern Sie schnell und zuverlässig, ob Erstausrüstung auf der Werft oder Ersatz bei verfallenen oder verbrauchten Medikamenten nach

  • DEUTSCHER

  • INTERNATIONALER

  • oder ENGLISCHER Verordnung

sowie die Ausrüstung für Schiffe mit gefährlichen Gütern und Sanitätskästen für Rettungsboote.